Wimpernverlängerung




Keine Lust auf verschmierte Pandaaugen?
Dann bist Du hier genau richtig!


Mit einer fachmännisch durchgeführten Wimpernverlängerung gehören verschmierte Augen während des Sports, der Partynacht, des Schwimmens und des Saunabesuches der Vergangenheit an.
Gemeinsam besprechen wir Deine Wünsche und finden heraus, was zu Dir passt.

Prinzipiell wählst Du zwischen 1:1 Technik und Volumentechnik.
Bei der 1:1 Technik wird jeweils eine künstliche Wimper auf eine Naturwimpern geklebt.
Die Volumentechnik beinhaltet mehrere, feine Wimpern auf einer Naturwimper.

Zusätzlich stehen folgende Wimpernstyles zur Verfügung. Schaue sie Dir doch gleich einmal an.
Was könnte Dir gefallen?

#1
zweifellos natürlich

"Maskaralook"
verändert die  Augenform nicht

#2
runde
Sache

kaschiert Schlupflider 
öffnet kleine Augen
erzeugt Kulleraugen

#3
zugespitzt

"Katzenlook"
lange Wimpern im Augenaußenwinkel
Auge wirkt schmal und spitz

#4
Das unperfekte Perfekte


einzelne lange Wimpern lockern das Gesamtbild auf

Fragen und Antworten


Darf ich meine Wimpern weiterhin tuschen?


Die künstlichen Wimpern sollten nicht getuscht werden, das ist aber in der Regel auch nicht mehr nötig ;)
Deine unteren Wimpern kannst Du nach Belieben tuschen. Achte beim Entfernen der Mascara darauf, dass Du Dein Unterlid etwas herunterziehst und einen ölfreien Augenmakeupentferner verwendest.

Muss ich vor der Anwendungen etwas beachten?

Im besten Falle kommst Du zu Deiner Anwendung ohne Augenmakeup, vor allem ohne Mascara. Schaffst Du es nicht, Dich vorher abzuschminken, ist dies auch kein Problem, dann entferne ich Dir vor der Anwendung das Augenmakeup.

Aus welchem Material bestehen die Wimpern?

Ich verwende ausschließlich Synthetikhaar. Das Allergierisiko bei Echthaarwimpern ist deutlich erhöht, da es sich dabei häufig um Tierhaar oder auch asiatisches Kopfhaar handelt. Die Synthetikwimpern enthalten Silikon, wodurch die Elastizität gewährleistet wird.

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung?

Unsere Wimpern tauschen sich in einem 4-6 Wochenrythmus aus. Da sich die Wimpern in unterschiedlichen Phase befinden fallen täglich mehrere Wimpern aus. Ich biete zwei unterschiedliche "Auffüll-Optionen" an.
refill 60 - alle 3 bis 4 Wochen
mini refill 30 - alle 2 Wochen oder für zwischendurch

Schädigen die künstlichen Wimpern meinen echten Wimpern?

Bei fachmännischer Anwendung nehmen Deine echten Wimpern keinen Schaden. Wichtig ist, dass immer nur eine Wimper beklebt wird und nicht auf das Lid geklebt wird.

Kann ich mir die Wimpern einmalig für einen bestimmten Anlass kleben lassen?


Gerne zaubere ich Dir eine Wimpernverlängerung für nur einen Anlass. Du kannst die Wimpern anschließend einfach ausfallen lassen und zum kaschieren der Lücken Mascara verwenden oder Du kommst zum Entfernen noch einmal zu mir ins Studio.

Muss ich nach der Anwendung etwas beachten?

Du solltest nach der Anwendung, sowohl nach der Erstanwendung als auch nach dem Refill, mindestens 24 Stunden Wasser meiden. Auch auf Sport, Sauna und Schwimmen ist in dieser Zeit zu verzichten. Allgemein solltest Du jetzt keine ölhaltigen Augenpflege/Reinigungsprodukte mehr verwenden.

Wirkt eine Wimpernverlängerung immer künstlich?

Auf keinen Fall! Der Style kann ganz nach Deinem Belieben und Vorstellungen angepasst werden. Die Länge und die Dichte ist individuell wählbar. Dementsprechend ist vom natürlichen Mascaralook bis hin zum auffälligen Volumeneffekt alles möglich.

Kann ich eine Allergie bekommen?

Grundsätzlich ja. Es wird ein Kleber verwendet, der für das Auge geeignet ist. Trotzdem enthält der Kleber prinzipiell Inhaltsstoffe, die Allergien auslösen könnten.
Ein Allergierisiko ist somit nicht zu 100% ausschließbar. 

Ist mit einer Brille eine Wimpernverlängerung möglich?

Na klar! Ich passe die Länge der Wimpern individuell an, dass eine Wimpernverlängerung auch mit dem Tragen einer  Brille möglich ist.